ANFANG

« Wie das im Leben eben so spielt: eigentlich wollte ich nie Hochzeiten fotografieren. Viel zu viel Respekt vor den Momenten, die so schnell vergänglich sind. Viel zu viel Respekt vor den Erwartungen und Hoffnungen der Brautpaare, wenn sie den schönsten Tag in ihrem Leben auf Bildern gebannt haben möchten. Für die gemeinsame Erinnerung, für die Familie, für die Nachwelt. Aber wie es so ist, dann kommen zwei Menschen, die mich fragten, ob ich sie fotografieren würde. Will man dann nein sagen? Zumindest muss man eine ganze Weile überlegen, ob man schlussendlich einwilligen oder ablehnen wird. Ich habe überlegt, sehr lange. Ein völlig anderes Tätigkeitsgebiet als ich es vorher gemacht habe: Fotos von Menschen auf Konferenzen, Tagungen, geschäftlichen Umfeldern, Fotos von Landschaften für Werbung, Filme á la couleur et cetera. Aber ich hatte mich, glücklicherweise, dazu entschieden den beiden Menschen den Gefallen zu tun und sie zu ihrer Hochzeit zu fotografieren. Und das ist daraus entstanden: mittendrin Hochzeitsfotografie.
Und jetzt? Jetzt freue ich mich auf Ihre Anfragen, Anrufe und im besten Fall Aufträge. »
Stefan Escher

PORTFOLIO

Was beschreibt Stil, Bildsprache, Qualität und Anspruch besser als das zu zeigen, was man als Fotograf ‚geleistet‘ hat? Nichts, außer Bilder, Bilder, Bilder. Deshalb ein paar Fotos von einer Hochzeit eines wirklich tollen Paares. Ihr Anspruch war es, natürliche und keine überzogen gestellten und ‚hingebogenen‘ Hochzeitsfotos zu bekommen. Ihre Wahl fiel dabei auf mich. Sie kannten meine Bilder, die ursprünglich nichts mit Hochzeitsfotografie zu tun hatten, sondern eher mit Dokumentationen von Unternehmensveranstaltungen und Fotografien für Werbung. Ihnen gefiel meine persönliche Bildsprache und diese wollten die beiden gerne in ihren Hochzeitsbildern wiederfinden. Ich habe versucht genau diese Wünsche in die Fotos mit einfließen zu lassen. Mittendrin eben.

VORBEREITUNG

Mit Sicherheit stellen Sie sich Frage wie wir zueinander finden und wie das weitere Vorgehen dann aussehen wird/kann. Ich bevorzuge folgende Herangehensweise:
1  Nehmen Sie bitte rechtzeitig, also eher langfristig, mit mir Kontakt auf. Das erhöht zumindest die Chancen ungemein, dass wir zusammen finden können. Trotzdem sollten sich Kurzentschlossene nicht davon abbringen lassen sich dennoch bei mir zu melden. Probieren kann man es immer.
2  Ein zeitnahes Vorgespräch sollte sein. Zumindest hilft es Ihnen und mir einzuschätzen, ob wir zusammen passen. Das mag überzogen klingen, aber eine gewisse Sympathie braucht es schon, mich bei Ihrer Hochzeit dabei haben zu wollen. Aber selbstverständlich brauche ich diese Ihnen gegenüber auch, um mich bildlich vollends auf Sie einlassen zu können. Und ein Vorgespräch dient nicht zuletzt dazu Sie kennen zu lernen, zu erfahren, wie Sie sich sehen, beziehungsweise, wie Sie auf Ihren Fotos gesehen werden wollen.
3 Aus dem Vorgesprächen ergibt sich ein Aufwand an Zeit und weiteren organisatorischen Aufwendungen. Daraus wird sich der Preis ergeben, den die Hochzeitsfotos dann kosten werden. Alles konkret je nach Aufwand und keine Pauschalen, bei denen dann vielleicht zum Schluss die ganzen ‚Extrakosten‘ entstehen. Hier auch der gut gemeinte Hinweis: sollten Sie mich nur für Ihre Trauung und zum Beispiel Paarbilder brauchen, rufen Sie mich trotzdem gerne an. Einige meiner Kollegen haben 8 Stunden Pauschalen, ich nicht.
4 Im Vorgespräch werden wir gemeinsam alle Punkte festhalten, die Ihnen wichtig sind und wie mein Leistungsumfang aussehen wird. Dieser Vertrag ist dann Ihre und meine Sicherheit, dass alles so gemacht wird, wie besprochen. Offene und transparente Kommunikation ist mir dabei wichtig.
Wenn Sie auch mit dieser Vorgehensweise einverstanden sind, dann steht eigentlich einer wunderbaren gemeinsamen Zeit nichts im Wege und ich freue mich auf Ihre Nachricht.

KONTAKT

Sie erreichen mich am besten per Funktelefon und via E-Mail.
Für eine Nachricht per Mail nutzen Sie bitte das Formular oder:
post (ät) mittendrinfotos.de
Gerne können Sie mich anrufen (24 Stunden, 7 Tage die Woche, es sei denn, das Telefon ist einfach aus, dann gerne die Mailbox benutzen) unter:

0160 7 10 20 30

Wer gerne möchte auch per Post:
Stefan Escher
Rudolf-Breitscheid-Str. 59
16225 Eberswalde
Instagram
Facebook

Folgen Sie mir auf Instagram und Facebook – sehen Sie die neusten Hochzeitsfotos und Stories.